"Seelenwohl"

 



"Naturgewächse entfalten ihre Wirkung beim Verräuchern - ihr Geist wird frei im Rauch"  

~Manuela Orlandi~

 


Übers Räuchern...



 


Schon die Germanen nutzten Harze für medizinische Zwecke und verräucherten es gegen böse Geister. Bei unseren Vorfahren waren die magischen und heilenden Kräfte aus der Natur ein Bestandteil ihres Lebens und gehörten zum Alltag.

Über die Jahrhunderte waren sie in unserer Kultur leider zum Aberglauben abgewertet worden. Sogar das Wissen um die Heilkraft des Räucherns geriet in Vergessenheit. Gerade jetzt in diesen, immer hektischer werdenden Zeiten, besinnt sich der Mensch auf die überlieferten Werte unserer Ahnen. Heute nutzt man die Kraft der Natur auch wieder für  Hausräucherungen, zum Energetisieren beim Einzug einer Wohnung oder Wandeln von schlechten Energien...

Grundsätzlich ist Räuchern das Erhitzen von Kräutern, Hölzern, Harzen, Blüten und vielem mehr. Räuchern kann man für und in jeder Lebensphase, um in der Vergangenheit etwas zu bereinigen, in der Gegenwart etwas zu befrieden, oder schon für die Zukunft etwas zu manifestieren. Zu letzterem eignen sich die Rauhnächte besonders gut, um zu orakeln oder in die Zukunft zu "schauen".  

 Welche Gründe gibt es, in der heutigen Zeit, zu räuchern?

  •  zur Stärkung des Immunsystems 
  • für eine sinnliche Liebesnacht
  • zur Reinigung und Desinfektion der Räume nach Krankheit
  • zur energetischen Reinigung der Wohnräume und Umgebung
  • begleitend bei Trauerarbeit
  • zur Wohnraumbeduftung
  • zur Förderung der Konzentration
  • zur Desinfektion von Kleidung
  • zur Reinigung der eigenen Aura
  • zur Bewusstseinserweiterung
  • zur Unterstützung bei allen Gefühlslagen
  • zur Meditation
  • zu spirituellen und religiösen Ritualen, wie zum Beispiel in den "Rauhnächten"

 

Die würzigen Kräuter, bunt leuchtenden Blüten, heilende Wurzeln und duftende Harze, sind überwiegend aus meinem Garten und den umliegenden Wäldern von Kochel am See und Umgebung. Nach der Ernte werden die Pflanzen schonend getrocknet und von mir zu Räucherwerk verarbeitet.

Ganz ohne Zusatzstoffe, rein naturbelassen.

Aus den einzelnen Komponenten kreiere ich, je nach Wirkungsweise und Eigenschaft individuelle Räuchermischungen, die Ihnen gute Dienste leisten für ihr persönliches Umfeld oder für Rituale und Bräuche genutzt werden können. In jeder Mischung steckt Energie und der Segen für den, der sie benutzt. Beim Verräuchern offenbaren sie ihre heilkräftige Wirkung.

Räucherwerk sollte von bester Qualität sein, da die Duftstoffe direkt in das Gehirn gehen. So erreichen sie auf direkten Weg unser limbisches System, den Sitz von Gefühlen, Stimmungen, Intuition und der Verbindung zu unserem höheren Selbst. Deswegen sind meine "Seelenwohl" Räucherwaren vollkommen natürlich, rein, unverfälscht und OHNE Aromen und Zusatzstoffe.

Zum größten Teil aus meinem Garten oder der Umgebung von Kochel als Wildsammlung, schonend geerntet, getrocknet und in Handarbeit abgemischt. In meinem Kräuterladen können Sie online meine Hausmischungen bestellen oder Sie kontaktieren mich, für eine ganz persönliche Mischung unter  Kontakt

Ich freue mich auf Sie! 


"Düfte sind die Gefühle der Blumen" ~Heinrich Heine~

Hier ein Einblick mit einem kurzen Video, wie die Rohstoffe für meine Räucherwerke verarbeitet werden.


Bilder aus dem "Kräuterladen"

   

"Weil die Natur in der Lage ist die Seele der Menschen zu ändern, dürfen wir sie nicht zerstören sondern nur von ihr leben."

~Amarandel~